Weihnachtsbaum sammelaktion

An diesem Wochenende trafen sich Mitglieder des Lions Club Northeim und die Jugendfeuerwehr Northeim mit einigen Aktiven Feuerwehrmännern /-frauen am Maistieg in Northeim um Weihnachtsbäume in der Stadt einzusammeln. Die Schirmherrschaft der “Weihnachtsbaumsammel-Aktion” hatte der Präsident, Dr. Tobias Heinrich übernommen. In diesem Jahr fand die Aktion zum 4. Mal statt. 

Dr. Tobias Heinrich und der Verantwortliche der Jugendfeuerwehr Northeim, Tobias Voß, hatten die Sammel-Aktion in mehrere Teilabschnitte und Gruppen eingeteilt. Die südlichen Straßen (Wietergebiet) wurde von den Lions-Club Mitgliedern übernommen und das nördliche Stadtgebiet (Sultmer) übernahm die Feuerwehr. Etwa eine Woche vor der Sammelaktion wurden in den Haushalten Flyer für diese Aktion verteilt. Die Weihnachtsbäume, sollten abgeschmückt, ab 09:30 Uhr an der Straße liegen. Das Abholen war wie immer kostenlos, gegen eine kleine Spende war nichts einzuwenden. 

Nach etwa einer Stunde waren die zwei großen Container, die an einer Abladestation standen, schon halb mit Weihnachtsbäumen gefüllt und immer noch waren die Helfer mit den von einigen Northeimer Firmen zur Verfügung gestellten Fahrzeugen unterwegs. 

Nachdem die beiden Container gegen 12:00 Uhr Rand voll waren, trafen sich alle Beteiligten der Aktion gegen 13:00 Uhr in einer Gaststätte am Scharnhorstplatz zu einem warmen Essen und warmen Getränken. Der Erlös, der für die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Northeim bestimmt ist, wird zu einem späteren Zeitpunkt von dem Lions-Club an den Förderverein der Ortsfeuerwehr Northeim übergeben. 

Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

1 3 4 5 6 7 20