Einsatzübung 2018

Am 09.05.2018 haben wir mit der Jugendfeuerwehr Höckelheim zusammen eine Einsatzübung gefahren.
Diese Übung fand an den Kiesseen in Northeim statt.
Angenommen war ein Feuer an der Sortieranlage mit mehrere vermissten Personen.
Aufgebaut wurden drei Löschangriffe, wobei 2 Löschangriffe von der Wasserentnahmestelle der PFPN 10/1000 (Höckelheim) über den Platz Richtung Sortieranlage aufgebaut wurde.

Die PFPN kam vom Höckelheimer HLF 10 und das Material für die Löschangriffe vom HLF 10 Höckelheim und dem LF 16/12 von Northeim.

Des weiteren hat das LF 16/12 von Northeim die Wasserentnahmestelle hergerichtet um das TLF 20/40 SL für den Werfer Einsatz einzuspeisen.
Das TLF 3000 hat selbständig einen Löschangriffe aufgebaut. Im späteren Verlauf wurde das TLF 3000 vom TLF 20/40 SL eingespeist.


Alle Jugendlichen hatten bei der Übung Atemschutzatrappen auf womit gelöscht und Puppen gerettet wurden.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Das TLF 20/40SL mit dem Wasserwerfer im Einsatz

Bild könnte enthalten: Himmel, im Freien und Natur

HLF 10 der FF höckelheim mit der PFPN 10/1000

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel und im Freien

LF 16/12 der FF Northeim dieses fahrzeug hat das TLF 20/40SL eingespeist.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Wolken, Himmel, im Freien und Natur

Mehrere C-Rohre im Einsatz

1 2 3 5