Feuerwehr warnt vor Einsatz von Gasbrennern

Die Feuerwehren in der Region müssen immer wieder zu Bränden ausrücken, die durch den Einsatz von Gasbrennern entstanden sind.

Bernd Kühle

Kreisbrandmeister Bernd Kühle

Davor warnt Kreisbrandmeister Bernd Kühle. Der unachtsame Umgang mit den Geräten, die zur Unkrautentfernung eingesetzt werden, könne große Schäden verursachen.

Zuletzt gab es vergangene Woche Montag im Nachbarlandkreis Göttingen in Hattorf ein Feuer, bei dem der Dachstuhl eine Wohnhauses in Flammen gestanden hat. Dort war der Hausbesitzer zuvor mit einem Abflammgerät gegen Unkraut im Garten vorgegangen. Auch im Kreis Northeim mussten die Brandschützer im Frühjahr ausrücken, um Busch- und Heckenbrände zu löschen, die in Folge von Abflammarbeiten entstanden sind. Solche Brände können auch auf Gebäude übergreifen.

Weiterlesen