Breite Straße – Sturmschaden

Datum: 10. März 2019 
Alarmzeit: 12:41 Uhr 
Art: Einsatz Klein 
Einsatzort: Breite Straße, Northeim 
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, DLA(K) 23/12 


Einsatzbericht:

Zu einer Hilfeleistung zur Gefahrenabwehr wurde die Schwerpunktfeuerwehr Northeim am 10.03.2019 gegen 12:54 Uhr von der Einsatzleitstelle Northeim über Digitale Funkmeldeempfänger alarmiert. In der Northeimer Fußgängerzone Breite Straße Ost  drohten  von zwei Häusern  lose Dachziegel vom Dach auf die Straße zu fallen, zuvor waren bereits einige Ziegel herabgefallen.  Mit der Drehleiter der Stadt Northeim und der  Landkreis Drehleiter wurden die Gefahrenstellen von den Feuerwehrleuten aus dem Korb der Drehleiter beseitigt. Um weiteren Schaden zu verhindern wurde die Stelle mit Absperrband abgesperrt. Die weiteren Arbeiten an den Dächern wird von Fachfirmen übernommen. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrleute der Schwerpunktfeuerwehr Northeim.

Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim