Feuerwehrhaus – Funkzentrale besetzen – Unwetterlage

Datum: 7. Juni 2018 
Alarmzeit: 19:45 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 45 Minuten 
Art: Einsatz Groß 
Einsatzort: Stadtgebiet Northeim 
Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, DLA(K) 23/12, TLF 3000, LF 16/12, GW-L, MTW, SW 2000, TLF 20-40 SL, RW, Ortswehren Stadtgebiet 
Weitere Kräfte: FF Berwartshausen, FF Denkershausen, FF Edesheim, FF Hammenstedt, FF Hillerse, FF Höckelheim, FF Hohnstedt, FF Hollenstedt, FF Imbshausen, FF Lagershausen, FF Langenholtensen, FF Moringen, FF Stöckheim, FF Sudheim, Kreisbrandmeister 


Einsatzbericht:

Aufgrund eines Unwetters mit plötzlich auftretendem Starkregen mit bis zu 60 L/m², wurde die Feuerwehr Northeim zusammen mit den Ortsfeuerwehren der Stadt Northeim zu 40 Einsätzen in der Kreisstadt gerufen.