Harztor – LKW-Brand

Datum: 11. Oktober 2018 
Alarmzeit: 2:33 Uhr 
Art: Einsatz Mittel 
Einsatzort: Harztor, Northeim 
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, TLF 20-40 SL 


Einsatzbericht:

Achse vom Auflieger heißgelaufen
Northeim / Stadt Northeim / Landkreis Northeim (hl)
Am 11.10.2018 gegen 02:33 Uhr wurde die Schwerpunktfeuerwehr Northeim zu einem Brandeinsatz alarmiert. In Northeim „Am Harztor“ war bei einem Sattelzug, der aus dem Harz kam und nach Northeim wollte, die hintere Achse an seinem Auflieger heißgelaufen. Der Sattelzug hatte keine Ladung.
Die über Digitale Funkmeldeempfänger alarmierten 15 Feuerwehrleute, mit einem Kommandowagen, einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20-16 der Schwerpunktfeuerwehr Northeim und einem Tanklöschfahrzeug 20-40 SL der Feuerwehrtechnischen Zentrale Northeim zur Einsatzstelle gekommen waren, löschten mit zwei C-Rohren und mit Wasser die heißgewordene Achse ab. Nachdem sie heruntergekühlt war, wurde diese mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, ob der Fahrer bis zu einem in der Nähe befindlichen Parkplatz fahren kann. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Fahrbahn in beiden Richtungen gesperrt. Verletzt wurde niemand. Ein Sachschaden konnte nicht ermittelt werden.
Text und Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim