Nächtliche Suchaktion nach Vermisster in Northeim endet glücklich

© Lange/Kreisfeuerwehr

05.01.17 10:36 |Northeim. Ein glückliches Ende nahm am Donnerstagmorgen eine nächtliche Suchaktion von Polizei, Feuerwehr und mehreren Hilfsorganisationen in der Northeimer Innenstadt.

Eine 84-jährige Frau, die am Mittwoch gegen 23.40 Uhr von ihrem 58-jährigen Lebensgefährten als vermisst gemeldet worden war, saß am Donnerstag gegen 9 Uhr wohlbehalten im Rewe-Markt an der Einbecker Landstraße und trank Kaffee. Ihr Lebensgefährte hatte sie dort entdeckt.

Der 58-Jährige hatte sich am Abend zuvor an die Polizei gewandt, weil die 84-Jährige nicht zu Hause war, als er von der Arbeit kam. Zuvor habe er die Frau, die laut Polizei stark dement ist, noch auf eigene Faust gesucht, doch ohne Erfolg.

Weiterlesen

Feiernde verprügelten Einsatzkräfte: Das sagen Feuerwehrmänner aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Thiede wollten einen Heckenbrand im niedersächsischen Salzgitter löschen, doch Gäste einer Silvesterparty hielten sie davon ab: Sie schlugen sie zusammen. Das sagen Feuerwehrleute aus der Region dazu.

Nach dem Angriff auf Feuerwehrleute in Salzgitter haben wir uns in der Region umgehört: Erleben unsere Einsatzkräfte ebenfalls Aggression und Gewalt? Das sagen die Feuerwehrmänner der Region:

Weiterlesen

Fahrzeugübergabe ELW1

Vor Kurzem wurde der Feuerwehr Northeim ein neuer Einsatzleitwagen ELW 1 übergeben und in Dienst gestellt. Das neue Fahrzeug löst einen Einsatzleitwagen aus dem Jahr 1988 ab.

Einsatzleitwagen ELW 1

Erstzulassung: 2016

Fahrgestell: Daimler
– Sprinter 316 CDI
– 120kW/163PS
– Straßenantrieb

Ausbau: BOS
– Truppbesatzung (1:2)
– Markise, erweiterbar zum Vorzelt
– Heckwarneinrichtung

Ausstattung u.a.:

– Drei festeingebaute Digitalfunkgeräte
– Sechs tragbare Digitalfunkgeräte
– Zwei Bildschirmarbeitsplätze
– Drehbare Vordersitze
– Navigationssystem
– Wetterstation
– Tragbarer Stromerzeuger -2,5 kVA
– Lagekartensystem FüSys
– Schrankeinbauten für Einsatzpläne und weitere Einsatzunterlagen

„Gaffen erlaubt“

Seit dem vergangenen Samstag präsentiert sich die Schwerpunktfeuerwehr Northeim im Schaufenstern des ehemaligen „Takko-Marktes“ am Northeimer Münsterplatz.

Im Schaufenster präsentieren sich alle Abteilungen der Feuerwehr. Für jeden ist etwas dabei, von der Kinderfeuerwehr über die Jugendfeuerwehr bis zur Einsatzabteilung. Aber auch die Arbeit des Feuerwehr Fördervereins e.V. wird präsentiert.

Vom Feuerwehr VW Käfer aus 1973 (im Originalzustand) über ein Verunfalltes Auto bis hin zur Präsentation von Bildern und Filmen. Die Feuerwehr Northeim bietet einfach alles und ist ein interessantes Hobby für Jung und Alt.

Interessierte können sich gern bei der Feuerwehr Northeim melden.

Als kleinen Geheimtipp: Besucht doch zu späten Nachmittagsstunden den Weihnachtsmarkt und guckt ab 16 Uhr an unserem Schaufenster vorbei, welches dann in einem ganz anderen Licht erstrahlt.

Deine Stadt, Deine Heimat, Deine Feuerwehr

 

1 2 3 5