Gemeinsamer Ausbildungsdienst mit den Feuerwehren Bühle und Sudheim

In den ersten Juliwochen unternahmen wir zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Bühle und der Feuerwehr Sudheim gemeinsame Dienste zum Thema „Technische Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall“.

Zustande kam diese Zusammenarbeit auf Idee des stellvertretenden Ortsbrandmeisters aus Bühle.Gestaffelt wurde dieses doch weitläufige Thema auf zwei Dienstabende zu je drei Stunden.

Im ersten Dienst vermittelten drei Kameraden aus unserer Ortsfeuerwehr, Thematiken wie Einsatzgrundlagen im TH-Einsatz, Gerätekunde am Rüstwagen und Patientenrettung.

Im zweiten Dienst ging es dann an die Praxis, in der 20 Kameradinnen und Kameraden aus beiden Feuerwehren Erlerntes unter Anleitung am PKW ausprobieren durften.

Hauptziel der gemeinsamen Diensten war es, sich innerhalb der Stadtfeuerwehr Northeim nach der langen pandemiebedingten Dienstpause kennenzulernen und speziell für die Ortsfeuerwehren Geräte und Einsatzspektren nahe zu bringen, die nicht alltäglich sind.

Nicht zuletzt auch aufzuzeigen, was eine Feuerwehr mit Grundausstattung alles bis zum Eintreffen eines Rüstwagens oder Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug am Unfallfahrzeug unternehmen kann, um eine schnelle, technische Rettung einzuleiten und dabei zu unterstützen.

Im Großen und Ganzen sind wir uns einig, dass wir solche gemeinsamen Aktionen gerne öfter unternehmen wollen – denn Einsätzen erfordern nicht selten Teamarbeit!

Natürlich haben wir auch ein paar Impressionen mitgebracht, seht selbst. 😉

Deine Stadt. Deine Heimat. Deine Feuerwehr.

1 2 3 43