Sülbendweg – Schuppenbrand

Am vergangenen Ostermontag um 17:17 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort “Gartenlaubenbrand” an das Rhumeufer im Sülbendweg alarmiert.


Vor Ort brannten in einem Schuppen mehrere Rundballen Stroh. Spaziergänger meldeten den Einsatz der Leitstelle Northeim.


Im Verlauf wurden vier Trupps unter Atemschutz für die Brandbekämpfung eingesetzt. Im Schuppen befindliches Stroh wurde auseinander gezogen, herausgebracht und dort abgelöscht.


Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet.


Die Polizei Northeim hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

Fotos: rl

Fotos: Horst Lange (Kreisfeuerwehrpresse)

1 2 3 7