Jahreshauptversammlung 2020

Bedingt durch die noch immer anhaltende COVID-Pandemie, konnten wir am vergangenen Freitag in den Räumlichkeiten der Stadthalle Northeim die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 abhalten.Weitestgehend konnten wir unter der 3-G-Regel unsere Kameradinnen und Kameraden und Gäste empfangen.

Neben dem Jahresbericht 2020 durch Ortsbrandmeister Rouven Goldberg und Grußworten der Gäste, berichteten der Jugend- und der Kinderfeuerwehrwart von einer positiven Mitgliederentwicklung.

Weiter wurden Wahlen angestellt und die Funktionen des Schriftwartes, des Gerätewartes, Atemschutzgerätewartes und die des Kinderfeuerwehrwartes neu besetzt.

Höhepunkt des Abends waren sicherlich die Ernennungen und Beförderungen von Mitgliedern. Insgesamt wurden zehn neue Kameraden in die Ortsfeuerwehr Northeim aufgenommen. Weitere wurden innerhalb der Mannschaftsdiensträngen befördert.

Ebenfalls fanden Ehrungen für abgeleistete Dienstjahre und besondere Verdienste statt. Für eine 40-jährige aktive Dienstzeit wurde Thomas Sattler und für eine 40-jährige passive Mitgliedschaft Hartmuth Sochert geehrt.

Für besondere geleistete Arbeit im Einsatzdienst und einem hohen Engagement innerhalb der Feuerwehr, wurde Brandmeister Alexander Nolte mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber geehrt.

Zum Ende wurden durch Ortsbrandmeister Rouven Goldberg und seinen Stellvertreter Jan Friedrich, Präsente an ehemalige Funktionsträger überreicht.

Im kommenden Jahr findet, hoffentlich, die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021 statt.

Allen beförderten und geehrten Kameradinnen und Kameraden, ein dreifaches: Gut Wehr!

Bleibt gesund!

1 2 3 34